Deutscher Gewerkschaftsbund

Larissa Warfelmann

Referentin im DGB-Projekt "Vereinbarkeit von Familie und Beruf gestalten!"

Larissa Warfelmann

Larissa Warfelmann

Larissa Warfelmann kommt aus Saarbrücken. Sie hat in Frankfurt am Main erst eine kaufmännische Ausbildung absolviert und anschließend berufsbegleitend den Bachelorstudiengang Wirtschaftspsychologie abgeschlossen. Larissa ist Arbeiter*innenkind und Gewerkschafterin. Sie arbeitet im DGB-Projekt „Vereinbarkeit von Familie und Beruf gestalten“ und berät Betriebs- und Personalräte, wie sie ihre Kolleg*innen mit Sorgeverantwortung aktiv unterstützen können.

Ich kann so nicht arbeiten! Strategien gegen Druck und Stress im Betrieb

Familie/Privatleben und Beruf sind ohnehin schwer zu vereinbaren. Aber wenn dann noch ständiger Stress auf der Arbeit dazukommt, weiß man manchmal gar nicht mehr, wie man alles unter einen Hut kriegen soll. Wir schauen zusammen hin, wo Druck und Stress auf der Arbeit konkret herkommen und was wir dagegen tun können. Dabei geht es nicht um den Yogakurs am Abend zum pflichtbewussten Stressabbau, sondern um die Frage nach Arbeitsorganisation und –abläufen – und wo euch Betriebsrat, Kolleg*innen und andere betriebliche Akteur*innen unterstützen können.