Deutscher Gewerkschaftsbund

Ricarda Scholz

Leiterin Veranstaltungsmanagement beim DGB Bundesvorstand

Ricarda Scholz

DGB/Ricarda Scholz

Ricarda Scholz leitet seit dem Sommer 2018 das Veranstaltungsmanagement beim DGB Bundesvorstand.

Beruflich wie privat beschäftigt sie sich mit ihren Herzensthemen Feminismus und Solidarität. Bevor sie in den Veranstaltungsbereich gewechselt ist, hat sie mehrere Jahre als politische Referentin beim DGB Bundesvorstand gearbeitet. In der Grundsatzabteilung hat sie die Themen Demokratie und gesellschaftlicher Zusammenhalt bearbeitet und bei den DGB Frauen ihren Fokus auf gleichstellungsorientierte Arbeitsmarktpolitik gelegt.

Zuvor hat Ricarda Scholz Politik- und Sozialwissenschaften mit einem Schwerpunkt auf Gender-Studies in Leipzig, Paris und Berlin studiert.

Das Projekt bei

Test: Bist du wirtschaftlich Unabhängig?

@wasverdientfrau auf Twitter