Deutscher Gewerkschaftsbund

Emilene Wopana Mudimu

Politische Aktivistin, Poetry-Künstlerin und Moderatorin

Emilene Wopana Mudimu

Afrokultur

Emilene Wopana Mudimu, geboren am 26.02.1992 in Kinshasa, ist Schwarze Sozialpädagogin, rassismuskritische Bildungsreferentin und Spoken Word Künstlerin aus Aachen. Sie bietet Formate mit den Schwerpunkten Afro Hair Politics, Dekonstruktion westlicher Schönheitsideale und Politisierung Schwarzer Körper, Colorism, Empowerment-Arbeit mit BI*PoC, Antira-Sensibilisierungstrainings und Kreatives Schreiben/Raptext-Produktion an. 

Emilene Wopana Mudimu leitet seit 2014 gemeinsam mit ihrem Ehemann Sebastian Walter das soziokulturelle Jugend- und Medienzentrum "KingzCorner" in Aachen. Dort initiiert sie vor allem kunst- und medienpädagogische Jugendprojekte und außerschulische Angebote mit dem Fokus auf Hip-Hop.

Intersektionalität? Solidarische Bündnisse? Ein kleines Feminismus 1x1

Was bedeutet eigentlich nochmal Intersektionalität? Und was hat es mit solidarischen Bündnissen auf sich? Und was genau bedeutet eigentlich Care-Arbeit? Sozialpädagogin, Aktivistin und Poetin Emilene Mudimu spricht mit euch über verschiedene feministische Begriffe und Konzepte. Wenn ihr noch Fragen rund um feministische Themen habt oder euch in Diskussionen mit einigen Begriffen unsicher fühlt, aber gerne eure Argumente einbringen wollt, seid ihr hier genau richtig.