Deutscher Gewerkschaftsbund

Clea Stille

Gewerkschaftssekretärin

Clea Stille

Clea Stille wurde in Köln geboren und studierte in Aachen Deutsch und Geschichte auf Lehramt. Während ihres Studiums war sie hochschulpoltisch aktiv und wurde Gewerkschaftsmitglied. Nach ihrem Studium koordinierte sie unter anderem die Education Labs der RWTH Aachen. Seit 2015 arbeitet sie beim DGB, zuerst als Jugendbildungsreferentin in Aachen und mittlerweile als Gewerkschaftssekretärin in Paderborn. In vielen unterschiedlichen Gremien vertritt sie die Interessen der Arbeitnehmer*innen, ist Schlichterin für Ausbildungsstreitigkeiten und Mitglied in verschiedenen Gremien der Handwerkskammer. Sie unterstützt die ehrenamtlichen Gremien des DGB vor Ort bei ihrer Arbeit, setzt Kampagnen um und organisiert Aktionen und Demos. In Berufschulen, Hochschulen, Betrieben oder Workshops versucht Clea Stille Menschen und besonders junge Frauen für Gewerkschaften zu begeistern.

Frauen in Gewerkschaften -  Gemeinsam für bessere Arbeitsbedingungen!"

Gewerkschaften setzen sich nicht nur für bessere Arbeitsbedingungen ein. Sie bieten für Frauen vor allem auch die Möglichkeit, sich solidarisch zu organisieren und Gleichstellung in Unternehmen voran zu treiben. Clea Stille zeigt euch Wege für euren Einsatz in Gewerkschaften auf und gibt Tipps, wie ihr eure Stimme im Betrieb bemerkbar machen könnt.