Deutscher Gewerkschaftsbund

Netzwerk-Event: Mach mal Pause... mit Anna Bruckner am 14. Juli 2021

DGB / Was verdient die Frau?

In unserem Bildet Banden!-Netzwerk wollen wir Frauen* kennenlernen, die etwas verändern wollen. Und was ist für einen lockeren Austausch besser geeignet als eine gemeinsame (Mittags-)Pause? In unserem kurzatmigen Format "Mach mal Pause mit ..." laden wir in regelmäßigen Abständen verschiedene Personen ein. Wir wollen bei gemeinsamen Mittagessen oder Nachmittags-Kaffees (jede vor ihrem Bildschirm) diskutieren, uns austauschen und: uns vernetzen! Die Veranstaltungsankündigungen und Zugangsdaten findet ihr immer in unserer "Bildet Banden!"-App.

Im Rahmen unseres Schwerpunkt-Themas "Wir stehen zur Wahl" werden wir die zweite gemeinsame (Mittags-)Pause mit euch und Anna Bruckner verbringen. Anna ist Referentin für Politische Planung in der Abteilung Jugend und Jugendpolitik im DGB Bundesvorstand. Sie koordiniert die Bundestagswahl-Kampagne der DGB Jugend. Und genau darüber wollen wir mit ihr sprechen.

Wann?

Am Mittwoch, den 14. Juli 2021 um 13 Uhr. Unsere gemeinsame Pause dauert ca. 30 Minuten.

Wo?

Online über Microsoft Teams. Die Zugangsdaten zu den Online-Events veröffentlichen wir in unserer App, weil unsere Netzwerk-Events exklusiv für Banden-Mitglieder gedacht sind. Die Teilnahme ist aber immer kostenfrei.

Hier könnt ihr euch die App herunterladen: Apple Store und Google Play Store
 

Zur Kampagne: PRESS START – Es geht um unser JETZT! Die Kampagne der Gewerkschaftsjugend zur Bundestagswahl 2021. Wir lassen uns nicht mehr auf „morgen“, perspektivisch“ oder „in Zukunft“ vertrösten. Für uns Azubis, junge Beschäftigte & Studierende zählen die Verbesserungen im JETZT. Deshalb kämpfen wir dafür, dass Betriebe Fachkräfte ausbilden oder Profite abdrücken. Wir wollen weniger Work und mehr Life, Bafög hoch und Mieten runter. Wir sagen: Klimakrise heißt Gerechtigkeitskrise – und wollen mit dir gemeinsam JETZT den Startknopf drücken!

 

Ihr wollt eure Freund*innen, Kolleg*innen, Kommiliton*innen und alle Interessierten dabei haben? Kein Problem. Alle, die mit uns Banden bilden wollen, sind eingeladen die App zu installieren und Teil unseres Netzwerks zu werden. Je mehr, desto stärker sind wir!