Deutscher Gewerkschaftsbund

Ausschreibung PR Expert_in

Arbeitssituation

DGB/Dmitriy Shironosov/123rf.com

Projekt „Was verdient die Frau? Wirtschaftliche Unabhängigkeit!“

„Auf eigenen Beinen stehen!“ – das ist gerade jungen Frauen im Arbeits- und Privatleben wichtig. Doch vielen Frauen werden ihre wirtschaftliche Abhängigkeit und deren Folgen erst im Nachhinein klar. Das beim DGB angesiedelte und vom BMFSFJ finanzierte Projekt „Was verdient die Frau? Wirtschaftliche Unabhängigkeit!“ will das ändern und rückt Einkommen, Berufs­einstieg, Familie und Karriere von Frauen in den Fokus – denn gleiches Geld für gleiche Arbeit und die eigene Existenzsicherung müssen selbstverständlich sein. Frauen haben das verdient!

„Dein Sprungbrett“ – Webinare und Beratung für junge Frauen

Wir wollen, dass junge Frauen sich für sich und füreinander stark machen! Unsere kostenlosen Beratungsplattform „Dein Sprungbrett“ bietet ihnen hilfreiche Informationen, Live-Webinare und eine Mediathek zu Themen wie: Elterngeld, Elternzeit & Mutterschutz, Partnerschaftlichkeit, sich als Frau im Job durchsetzen, Altersvorsorge, Gehaltsverhandlung oder Financial Literacy.

Wir suchen eine_n PR-Expert_in

… mit PR-Erfahrung in Online-Medien

… für eine ganzheitliche Beratung und kreative Ideen zum Schärfen unseres Vorhabens

… mit einem Händchen für unsere feministischen, gewerkschaftlichen & gleichstellungspolitischen Themen.

Dabei sollst du uns konkret unterstützen:

  • Fortführung der PR-Strategie, um das Projekt „Was verdient die Frau? Wirtschaftliche Unabhängigkeit!“ weiterhin in (Online-/Jugend-/Frauen-)Medien zu platzieren
  • Unterstützung bei Entwicklung und Umsetzung der laufenden Content- und Social-Media-Strategie
  • Begleitung und Vorbereitung von Veröffentlichungen und Artikeln auf der Website des Projekts
  • Akquise von Kooperationspartner_innen

Wir streben eine Zusammenarbeit bis zum Ende der Projektlaufzeit (September 2020) mit insgesamt etwa 80 Stunden an.

Du bist die_der Richtige? Dann schick uns deine Bewerbung unter Angabe deiner Qualifikationen und Erfahrungen sowie deines Preisangebots bis zum 15.02.2019! Bitte schick uns dein Angebot per Post in einem verschlossenen Umschlag äußerlich sichtbar mit „VERGABE! BITTE NICHT ÖFFNEN“ gekennzeichnet an:

 

DGB Bundesvorstand

Abteilung Frauen-, Gleichstellungs- und Familienpolitik

Projektleiterin „Was verdient die Frau? Wirtschaftliche Unabhängigkeit!“

Henriette-Herz-Platz 2

10178 Berlin

 

Das Projekt bei

Test: Bist du wirtschaftlich Unabhängig?

@wasverdientfrau auf Twitter