Deutscher Gewerkschaftsbund

Ausschreibung: Logo Refresh und Illustrationen für „Was verdient die Frau?“

Illustratorin

DGB/Kelly Sikkema/Unsplash

Projekt „Was verdient die Frau? Wirtschaftliche Unabhängigkeit!“

„Auf eigenen Beinen stehen!“ – das ist gerade jungen Frauen im Arbeits- und Privatleben wichtig. Doch vielen Frauen werden ihre wirtschaftliche Abhängigkeit und deren Folgen erst im Nachhinein klar. Das beim DGB angesiedelte und vom BMFSFJ finanzierte Projekt „Was verdient die Frau? Wirtschaftliche Unabhängigkeit!“ will das ändern und rückt Einkommen, Berufs­einstieg, Familie und Karriere von Frauen in den Fokus – denn gleiches Geld für gleiche Arbeit und die eigene Existenzsicherung müssen selbstverständlich sein. Frauen haben das verdient!

Wir suchen eine_n Illustrator_in bzw. Grafikdesigner_in (m/w/d),

der_die Interesse an Gleichstellung mitbringt und unserem Logo und unserer Homepage einen neuen modernen Anstrich gibt.

Logo-Refresh

Das Ziel ist ein komplett illustriertes „Was verdient die Frau?“-Logo. Dabei ist wichtig, dass der Charakter erhalten bleibt.

Projekt-Farben und Formsprache der Farbflächen sollen nicht verändert werden. Die Frauensilhouette soll zeitgemäß neu illustriert oder durch mehrere Frauensilhouetten bzw. ein anderes Symbol ersetzt werden. Das Logo wird online und in Print auf allen WvdF-Produkten verwendet. Wir wünschen uns das Logo in vier Varianten:

  • nur Schrift und Farbflächen (Was verdient die Frau?)
  • Figur(en)/Symbol, Schrift und Farbflächen (Was verdient die Frau?)
  • nur Schrift, Farbflächen mit Subline (Was verdient die Frau? Wirtschaftliche Unabhängigkeit!)
  • Figur(en)/Symbol, Schrift, Farbflächen und Subline (Was verdient die Frau? Wirtschaftliche Unabhängigkeit!)

Logo-Abwandlungen für Projektangebote

Die Logos für unsere Projektangebote sollen auf Basis des neuen Logos angepasst und mit folgenden Sublines ergänzt werden. Wichtig ist ein eigenständiger Wiederkennungswert für die jeweiligen Angebote, indem z.B. die Figur(en)/Symbole variiert werden.

  • Was verdient die Frau? Workshop-Set
  • Was verdient die Frau? Feminare
  • Was verdient die Frau? Im Betrieb
  • Was verdient die Frau? Bandentreffen

Logo-Abwandlung für den Netzwerktag

Illustrationen für die Homepage

Für unsere Homepage benötigen wir drei Illustrationen, die auf unserer Startseite als Teaser für folgende Themen verwendet werden.

  • Illustration Teaser „START“ (Themenbereich Berufsstart)
  • Illustration Teaser „WORK“ (Themenbereich Beruf, Partnerschaft, Vereinbarkeit)
  • Illustration Teaser „AFTER WORK“ (Themenbereich Altersvorsorge/Rente)

Zielgruppe: junge Frauen zwischen 20-35 Jahren

Umfang: illustriertes „Was verdient die Frau?“-Logo in mehreren Variationen, vier Logovarianten für Projektangebote, ein Netzwerktag-Logo, drei Illustrationen für die Homepage

Fomate: PNG-Dateien (mit transparentem Hintergrund), CMYK und RGB

Denkst du, wir passen zusammen?

Dann schick uns dein Angebot mit Hinweis zu deinen Arbeitsproben (Webseite, Social Media o.ä.) bis zum 29.09.2020 per Post in einem verschlossenen Umschlag äußerlich sichtbar mit „VERGABE! BITTE NICHT ÖFFNEN“ gekennzeichnet an

DGB Bundesvorstand
Abteilung Frauen-, Gleichstellungs- und Familienpolitik
Projekt „Was verdient die Frau? Wirtschaftliche Unabhängigkeit!“
Henriette-Herz-Platz 2
10178 Berlin

Weitere Fragen gerne an: cathrine.araadom@dgb.de bzw. 0160 4518523 (außer mittwochs).