Deutscher Gewerkschaftsbund

Was verdient die Frau? Wirtschaftliche Unabhängigkeit!

Doch was bedeutet das überhaupt?

Wirtschaftlich unabhängig bist du, wenn du jetzt und in der Zukunft mit deinem eigenen Geld für dich sorgen kannst. Das ist für viele Frauen leider unmöglich. Das Projekt beschäftigt sich daher mit den Stolpersteinen, die deine wirtschaftliche Unabhängigkeit beeinflussen, vom Berufseinstieg über Hindernisse am Arbeitsplatz bis hin zu Sorgearbeit und Rente.

Start

Berufsorientierung, Berufswahl und Berufseinstieg legen Grundsteine für die wirtschaftliche Unabhängigkeit. Gerade hier ist es für junge Frauen wichtig, genauer hinzusehen - gut informiert ist halb gewonnen! weiterlesen …

Work

Das selbstbewusste Durchsetzen im Beruf ebenso wie Sexismus und fehlendes Finanzwissen stellen Frauen vor viele Herausforderungen. Mit praktischen Tipps und Hinweisen macht dich das Projekt dafür stark. weiterlesen …

Af­ter­work

Mit dem Feierabend hört die Arbeit nicht auf, Haushalt und Kinderbetreuung warten. Wir schauen uns an, wie Sorgearbeit gerecht geteilt werden kann. Außerdem werfen wir einen Blick auf das, was nach dem Erwerbsleben kommt: die Rente. weiterlesen …

Das sind wir!

Wir versorgen dich mit allen Informationen rund um deine wirtschaftliche Unabhängigkeit. Bei unseren Veranstaltungen sprechen wir mit Expert*innen und geben dir die Möglichkeit, deine Fragen zu stellen. Schau immer mal wieder auf unserer Seite "Aktuelles" vorbei, um nichts zu verpassen.

Die neusten Artikel

Unsere Expert*innen schreiben über Herausforderungen junger Frauen und geben Tipps für den Umgang mit deinen Finanzen, mit Sexismus und Anfeindungen im Netz oder für deinen Berufseinstieg.

Alle Gastbeiträge findest du in unserem BLOG.

Wir in Social Media

Gefördert vom

Unsere Partner*innen